Das Projekt

Warum Funsport?


Mit der School Challenge wollen wir neue, zeitgemäße Funsportarten in den Bewegungs- und Sportunterricht von 11-14 jährigen SchülerInnen bringen. Wir möchten die Jugendlichen für neue Sportarten langfristig begeistern und ihre motorischen Fertigkeiten und Fähigkeiten schulen.  

Im Sportunterricht


Die wichtigsten Player im Rahmen der School Challenge sind die Bewegungs- und SportpädagogInnen. Wir möchten mit unseren Inhalten und Übungen den Unterricht der engagierten Lehrkräfte für einen abgegrenzten Zeitraum bereichern. Dabei soll die Umsetzung mit den von uns zur Verfügung gestellten Inhalten so leicht wie möglich gelingen. 

Das war die School Challenge 2015

Das war die School Challenge 2014

Was ist mit Beachvolleyball, Klettern und Ultimate Frisbee?


Bei der School Challenge 2015 dreht sich alles um Slackline, Dodgeball, Hip Hop und Freerunning.

Die Inhalte und Übungen von Beachvolleyball, Klettern und Ultimate Frisbee, aus der School Challenge 2014, stehen natürlich auch weiterhin für den Unterricht von Bewegungs- und SportpädagogInnen zur Verfügung. Diese Sportarten werden in den kommenden Jahren wieder in den Wettbewerb mit einbezogen. 

Über die unten angeführten Intro Videos gelangen Sie zum School Challenge Youtube Kanal auf dem Sie alle Rookie, Advanced und Pro Übungen aller bisherigen School Challenge Sportarten finden. 

Klettern

Beachvolleyball

Ultimate Frisbee